gruene.at
Navigation:
am 2. September

Es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut!

Thomas Steigberger - Wunderbares Wetter und das einzigartige Flair des Grünen Wanderkinos ließen das Publikum in Scharen zu unserer Vorstellung am 23. August strömen. Wir zeigten dabei den Film „Kleine Ziege, sturer Bock“.

Als Rahmenprogramm boten mehrere Stände ihre Produkte und Informationen an, die kulinarische Versorgung war durch die Kantine Kühmayer bestens gewährleistet. Für die imposante Vorführtechnik im Freien sorgte wie schon in den vergangenen Jahren Oliver Kunze. 

Besonderes Highlight dieses Abends war die zusätzliche Ausstellung des einstmals in Breitenfurt gebauten Rennwagens von Alois Schasche. Erstmals seit der Wiener Frühjahrsmesse 1929 und seiner Geschwindigkeitsweltrekordfahrt im gleichen Jahr konnte somit dieses Unikat der Österreichischen Automobilgeschichte wieder offiziell in Österreich, bei den Breitenfurter Grünen (!), bewundert werden. Dazu präsentierte unser Lokalhistorik-Experte Helmut Schmitt eine Sonderausgabe seiner beliebten Serie „Historisches Breitenfurt“ zum Thema Motorsport in Breitenfurt.

Für uns war es ein überaus gelungener Abend. Wir danken herzlichst für Ihren Besuch und hoffen, Sie im nächsten Jahr wieder bei unserer Wanderkinovorstellung als Gäste begrüßen zu dürfen!


Eindrücke vom Grünen Wanderkino in Breitenfurt am 23. August 2019

2019-08-23-Grünes Wanderkino in Breitenfurt
  • 2019-08-23-Grünes Wanderkino in Breitenfurt
  • 2019-08-23-Grünes Wanderkino in Breitenfurt
  • 2019-08-23-Grünes Wanderkino in Breitenfurt
  • 2019-08-23-Grünes Wanderkino in Breitenfurt
  • 2019-08-23-Grünes Wanderkino in Breitenfurt
  • 2019-08-23-Grünes Wanderkino in Breitenfurt
  • 2019-08-23-Grünes Wanderkino in Breitenfurt
  • 2019-08-23-Grünes Wanderkino in Breitenfurt